Agil skaliert nicht

Im Moment ist das grosse Thema in der agilen Gemeinschaft, wie man Agilität skalieren und auf ganze Unternehmen ausdehnen kann.

Unterschiedliche „Frameworks“ wie SAFe von Dean Leafingwell, Nexus von Ken Schwaber, LESS von Craig Larman/Bas Vodde und DAD von Scott Ambler, sowie viele individuelle Ansätze werden promoted.

Was ist davon zu halten? Welcher Ansatz ist der richtige?

Wir wollen nicht Partei ergreifen für die eine oder andere Methode. Stattdessen wollen wir uns zuerst mit einer fundamentaleren Frage auseinandersetzen: „Ist Agilität und Skalierung ein Widerspruch?“.

Im Rahmen eine Coffee Talks haben René und Jiri ein paar Gedanken dazu diskutiert. Hier das Video:

Im Video werden verschiedene Dinge angesprochen. Hier findet man noch ein paar Hintergrund-Informationen dazu:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s